Niederdruck Wasserspülung

Die Niederdruckwasserspülung wird als schonendes Verfahren für empfindliche Ausbaumaterialien wie z.B. Steinzeug und OBO - Pressholzfilter zur effektiven Regenerierung von Brunnen eingesetzt.

Dieses Verfahren wird aber auch bei anderen Ausbaumaterialen zum Einsatz gebracht, denn diese Technologie leistet hervorragende Arbeit bei der Freispülung der wirksamen Porenräume im Brunnenringraum. Die Entfernung der gelösten, leistungsmindernden Ablagerungen aus dem Filterraum und das Abfördern durch eine UW-Pumpe aus dem Brunnen wird z.B. nach dem Einsatz des Gaspulsers eingesetzt.

Massive Wasserstrahlen, mit mittlerer kinetischer Energie, werden durch einen Spülkopf mit hoher Geschwindigkeit auf das Filterrohr gerichtet und im Filterkies umgelenkt.Dabei werden die Ablagerungen gelöst und abgefördert.